Beitrag getagt Apple

WWDC: iOS 6 – Die Neuerungen im kommenden Update

Neben Mountain Lion und den neuen MacBooks, gab es am Montag natürlich auch die neuste Version von Apples Mobilbetriebssystem iOS 6 zu bestaunen. Das Update bringt zahlreiche Neuerungen für Nutzer von iPad, iPhone und iPod touch. Wie üblich kommen jedoch nicht alle Nutzer in den Genuß von allen Funktionen und so müssen beispielsweise Besitzer des iPads der ersten Generation auf das Update verzichten. iOS 6 bietet wie auch 10.8 Mountain Lion, mehr als 200 neue Features. Heute möchte ich gerne auf die wichtigsten Neuerungen eingehen. Eine Liste aller bisher bekannten und signifikanten Neuerungen gibt es auch bei Apple.  (mehr…)

WWDC: MacBook Pro mit Retina Display vorgestellt

Gestern eröffnete Apple die WWDC wie immer mit einer Keynote. Vorgestellt wurden neben iOS 6 und OS X 10.8 Mountain Lion außerdem aktualisierte MacBook Air & Pro Modelle. Während sich die Aktualisierung der MacBook Air eher weniger spektakulär war, hat das sogenannte “Next Generation” MacBook Pro mit Retina Display definitiv die Keynote gerockt. (mehr…)

iTrivia – nette Apple Quiz App für iOS

Wer ein großer Apple Fan ist, oder sich vielleicht demnächst auf ein Vorstellungsgespräch bei der Firma aus Cupertino vorbereiten muss, der sollte sich unbedingt iTrivia anschauen.

Die derzeit kostenlose Quiz App bietet über 500 Fragen rund um Apple, aufgeteilt in die Wissensgebiete Hardware, Software, Menschen, Geschichte und Verschiedenes. Die Fragen reichen von Einfach bis Knifflig und sind wirklich gelungen. Weiterhin lässt sich der Spielfortschritt speichern und nicht gelöste Fragen üben. Was will man mehr? Auch wer nicht mit Apple vertraut ist, kann hier ruhig reinschnuppern und das eine oder andere dazulernen. Die App macht definitiv Spaß.

iTrivia: All about Apple (AppStore Link) iTrivia: All about Apple
Hersteller: the binary family GmbH
Freigabe: 4+4.5
Preis: 0,89 € Download

iOS 6 mit Apple Maps App, iCloud mit Notizen & Erinnerungen?

Es scheint so, als würde die iCloud im Sommer einige Neuerungen spendiert bekommen. Pfiffige User haben unter beta.icloud.com ein paar Neuerungen ausgemacht, die wohl von Apple Mitarbeitern versehentlich schon online geschaltet wurden. Zwar war es nicht möglich sich einzuloggen, doch die Screenshots sprechen Bände: Notizen und Erinnerungen sind bald Teil vom Web Interface der iCloud. Weiterhin scheint Apple derzeit Push Benachrichtigungen für iCloud zu testen, denn diese wurden ebenfalls frühzeitig entdeckt. Weiterhin interessant: Als die iCloud Beta Seite noch online war, setzte sie zur Anmeldung iOS 6 voraus. Es ist also mehr als sicher, dass Apple auf der WWDC neben iOS 6 auch neue Funktionen für die iCloud bereithält.

Wo wir gerade bei iOS 6 sind – auch hierzu gibt es Gerüchte. Angeblich ersetzt Apple die Google Maps App mit dem neuen Betriebssystem endlich durch eine eigene Kartenlösung. Dieser Schritt ist mehr als logisch, wenn man bedenkt, wie viele auf Karten spezialisierte Firmen Apple in den letzten Jahren aufgekauft hat. Angeblich soll Apples App deutlich verlässlicher sein als ihr Google Pendant und zudem über eine hübsche 3D-Ansicht von z.B. Großstädten verfügen. Im Juni wissen wir es genau!

WWDC ’12 angekündigt – iOS 6, OS X Mountain Lion & iPhone 5?

Vor gerade einmal zwei Stunden angekündigt und schon sind alle Tickets ausverkauft, unglaublich. Die diesjährige Apple World Wide Developers Conference findet wie vorausgesagt vom 11. – 15. Juni in San Francisco statt.

Wie bereits erwähnt dauerte es gerade einmal zwei Stunden bis alle Tickets (1600$ / Ticket) für die Messe vergriffen waren. Zum Vergleich: 2011 waren es noch 12 Stunden, 2010 noch eine knappe Woche.

Es wird erwartet, dass Apple auf der Messe für Mac & iOS Entwickler nicht nur einen Ausblick auf die finale Version von Mac OS X 10.8 Mountain Lion gibt, sondern auch die ersten Beta Versionen von iOS 6 verteilt, dessen Ankündigung noch aussteht und höchstwahrscheinlich auch auf der WWDC erfolgen wird.

Weiterhin gehe ich davon aus, dass Apple auf dem Event die nächste iPhone Generation vorstellen könnte, da mit Ausnahme des iPhone 4S, die WWDC der traditionelle Enthüllungsort der neuen iPhone Generationen ist. Auch einige neue Mac Modelle wären denkbar. Mac Mini, Mac Pro und iMac vielleicht? Freut euch schonmal auf den Juni!

Gehe zum Anfang